DER ROSÉ-WEIN COCKTAIL AUS SAINT-TROPEZ

Kreiert wurde ice tropez von Grégoire Chaix, einem jungen Winzer und Besitzer der legendären Bar du Port in Saint-Tropez.
Inzwischen wird ice tropez nicht nur in dieser Bar gerne und viel serviert. Die stylische Flasche wurde vom französischen Stardesigner Christophe Pillet entworfen, bekannt durch architektonische Highlights wie das Hotel Sezz in Paris, Les Champs und Bar du Port am Hafen von Saint-Tropez.
Dieser erfrischende Weincocktail basiert auf Roséwein aus Saint-Tropez, mit natürlichem Nektarinenblüten-Extrakt (Fleur de Brugnon), Pfirsich-Aroma und Sodawasser.
Ice Tropez schmeckt eisgekühlt mit Strohhalm direkt aus der Flasche, als Cocktail, Aperitif oder Longdrink am besten.
SAVOIRE:   ( 0.0% Alkohol )
– 1.5 dl Ice Tropez 0.0 %
– 1 cl Limettensaft
– 3 cl weisser Traubensaft
– 1 cl Ananassaft
– Brombeeren, Himbeeren und Thymian für die Deko alles verrühren und im Weinglas  servieren.
MADEMOISELLE:   ( 6.5% Alkohol )
– 1.5 dl Ice Tropez 6.5 %
– 1 cl Limettensaft
– 1 cl Hibiskussirup von Monin
– 1 Schuss Prosecco
– 2 Erdbeeren, in Scheiben geschnitten
– 1 Zweig Minze
alles verrühren und im Longdrinkglas auf Eis servieren.
FOÚ:   ( 6.5% Alkohol )
– 1.5 dl Ice Tropez 6.5 %
– 2 cl Campari
– 2 drops Absinth
– Zitronenstreifen und Johannisbeeren für die Deko alles verrühren und im Tumblerglas auf Eis servieren.